Verdunster universal H

30025

Unser neuer Ameisensäure-Langzeitverdunster - für den Einbau in Ihr eigenes Rähmchen.

Verpackungseinheit: 2 Stück (Doppelpack, bereits vormontiert); 60 Doppelpacks / Karton

Lieferung ohne Rähmchen.

Mehr Details

30025
New product

17,49 €

17,49 € pro Set
65 Artikel

- +

 
Mehr Informationen

Hervorragende Effektivität bei der Varroabehandlung
Das einzigartige, patentierte Verdunstungsprinzip mit zwei Dochten gewährleistet einen nahezu konstanten Volumenstrom an Ameisensäure während der gesamten Behandlungsdauer von 10 Tagen.

Absolut keine Königinnenverluste
Ein langsamer Verdunstungsbeginn sowie die gleichmäßige Verdunstung während der gesamten Behandlungsdauer schützen das Leben Ihrer Königinnen sehr wirksam.

Abmaße ohne Rähmchen:
- Breite 250 mm (= Mindest- Rähmchenbreite innen)

- Höhe: 130 mm (= Mindest- Rähmchenhöhe innen)

- Tiefe: 35 mm, damit ist er etwas breiter als normale Rähmchen

Der Tank ist eine verschraubbare Flasche mit Skala - befüllen Sie diese unter optimalen Sicherheitsbedingungen in Ihren Räumen und nehmen Sie sie geschlossen mit zu den Bienenständen.

Der Tankinhalt beträgt 300 ml - genug, um auch große Völker mit Ameisensäure zu behandeln, ohne zwischendurch wieder auffüllen zu müssen.

Der ganze Verdunster ist eine kompakte Einheit.

Die Montage der Schiene in ein Rähmchen erfolgt mit zwei Schrauben. Die Flasche lässt sich zur Befüllung einfach herausnehmen. Das Rähmchen wird an eine Seitenwand der Beute gehangen.

Der Verdunster universal ersetzt die Verdunster "classic" und "horizontal",
diese sind seit 2017 nicht mehr lieferbar.

Behandlungshinweise (genaue Details siehe Gebrauchsanweisung):

Nach der letzten Honigernte Ende Juli/Anfang August mindestens 10 Tage mit 60%-iger Ameisensäure ad us. vet. behandeln. Danach oder gleichzeitig einfüttern.

Mitte bis Ende September erfolgt eine zweite Behandlung - je nach Wetter-und Höhenlage nochmals mindestens 10 Tage mit 60%-iger oder 85%-iger Ameisensäure ad us. vet. Auch nach anfänglich erfolgreicher Behandlung kann es durch Räuberei zu einer Reinfektion kommen und der Milbenbefall wieder zunehmen. Wird Mitte Oktober noch ein natürlicher Milbentotenfall von mehr als einer Milbe pro Tag beobachtet, sollte ein drittes Mal behandelt werden. Dabei 85%-ige Ameisensäure einsetzen, um die normalerweise niedrigeren Außentemperaturen auszugleichen.

Die Mindestbehandlungsdauer mit unseren Geräten beträgt 10 Tage. Der Verdunster kann auch länger im Bienenstock verbleiben. Leere Verdunster im Besonderen, aktive Verdunster unter Umständen, werden von den Bienen „attackiert“. Sie können diese eventuell verkitten oder fressen die Dochte / das Vliestuch an. Wir empfehlen daher, Vliestuch und Rähmchen-Unterträger von außen / unten mit einer handelsüblichen Fliegengaze zu bespannen, um Verkitten oder Abfressen des Vliestuches durch die Bienen zu verhindern.

Herstellung und Vertrieb an Wiederverkäufer:

Joachim Weiland Werkzeugbau GmbH & Co. KG
Zimmermannsgasse 2
D-15366 Hoppegarten

Tel:  +49 (0)3342 30 31 21
Fax: +49 (0)3342 30 31 23

E-Mail: verdunster@nassenheider.com

 
Download

Gebanw uni H DE

Gebrauchsanweisung universal H Deutsch

Download (3.95M)

Gebanw uni H FRZ

Notice d´utilisation Diffuseur universal H Francais

Download (3.92M)

Gebanw uni H EN

Operating instructions Evaporator universal H English

Download (3.31M)

navodila slov NV uni H

navodila sa uporabo slovenski NV universal H

Download (3.73M)

2 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

No products

To be determined Shipping
0,00 € Tax
0,00 € Total

Prices are tax included

Check out